Werbung

23 Terroranschläge in Deutschland in 21 Jahren verhindert

Nach Angaben von Bundesinnenminister Horst Seehofer ist es den Sicherheitsbehörden in Deutschland seit dem Jahr 2000 gelungen, 23 Terroranschläge im Vorfeld zu verhindern.

Funke Mediengruppe Die Gefahr eines Terroranschlags in Deutschland sei nicht gebannt, sagte Seehofer gegenüber den türkeinahen Zeitungen. „Wir haben Terroranschläge verhindert, aber die Gefahr eines Anschlags besteht heute fort“, sagte Seehofer.

Mehr als 2.000 radikale Islamisten als gefährlich eingestuft

Deutsch TagesspiegelDie Zahl der vom Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) als besonders gefährlich eingestuften radikalen Islamisten beläuft sich dem Zeitungsbericht zufolge auf 2.000.

„Das sind alles Personen, von denen wir als Geheimdienst potenzielle Terror(taten) bis hin zu Anschlägen erwarten“, sagte BfV-Chef Thomas Haldenweg der Zeitung.

Die vom Verfassungsschutz ermittelte Zahl sei höher als die Zahl der von der Polizei als gefährlich eingestuften Personen, so Haldenweg, das BfV könne gefährliche Personen bereits als gefährlich einstufen, bevor es zu einer kriminellen Situation komme.

Laut den Zahlen, die die deutsche Polizei der Zeitung mitteilte, ist die Zahl der als gefährlich eingestuften radikalen Islamisten im Land 551.536 Personen, die in den Polizeiakten als „nahestehende Personen“, also als potenzielle Unterstützer des Terrorismus, geführt werden.

AFP/EC, CO

© Deutsche Welle Englisch

DW

About admin

Check Also

„Seien Sie bereit für den Krieg“-Warnung des deutschen Generalstabschefs

Die Warnung des deutschen Generalstabschefs, man müsse auf den Krieg vorbereitet sein, bringt die Agenda ins Wanken. Lesen Sie jetzt für Details!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert