Werbung

Bekanntmachung einer Ordnungswidrigkeit für Beiträge über Erdogan

Präsident Recep Tayyip Erdoğan reichte über seinen Anwalt eine Anzeige wegen Ordnungswidrigkeit gegen Personen ein, die ihre Argumente über ihre Gesundheit in den sozialen Medien geteilt hatten. In der von Präsident Erdoğans Anwalt Hüseyin Aydın bei der Generalstaatsanwaltschaft von Ankara eingereichten Petition heißt es, dass viele Nutzer Präsident Erdoğan unter den Tags „Recep Tayyip Erdoğan“ und „tot“ auf der sozialen Netzwerkseite Twitter beleidigt hätten. In der Petition sind die Worte „Ich beantrage respektvoll, dass stellvertretend gegen die Täter ermittelt und eine öffentliche Klage gegen die Täter eingereicht wird, mit der Feststellung der Posten über unseren Präsidenten und der Posten, die es sind als Verbrechen der Beleidigung des Präsidenten und der Benutzer, die diese Beiträge erstellt haben, erwähnt wird“.

Untersuchung gestartet

Vor der Ankündigung von Erdogans Vergehen gab die Generaldirektion für Sicherheit auf Twitter bekannt, dass gegen 30 Personen ein Gerichtsverfahren eingeleitet wurde, weil sie „manipulative“ Beiträge über die Gesundheit von Präsident Erdogan geteilt hatten.

In der Erklärung heißt es, dass von der Abteilung für Strive for Cyber ​​​​Crimes und den ihr angeschlossenen Provinzeinheiten „virtuelle Patrouillenaktivitäten rund um die Uhr in der Internetumgebung mit dem Ziel durchgeführt werden, mit Verbrechen und Kriminellen zu kämpfen“. Bei diesen Aktivitäten wurde festgestellt, dass das Tag „#dead“ gefunden wurde, das sich auf Erdogan bezog.

In der Erklärung der Polizeibehörde wurden „30 Personen, die wegen des Teilens von Desinformationen und manipulativen Inhalten sowie von Inhalten, die unseren Präsidenten, Herrn Recep Tayyip Erdoğan, beleidigen, verspotten, beleidigen, angeklagt wurden, unter dem Hashtag identifiziert und notwendige rechtliche Schritte eingeleitet /Studien wurden gegen sie eingeleitet.

Nach den Beiträgen auf Twitter zum Gesundheitszustand von Präsident Erdogan teilte der Verbindungsleiter des Präsidenten, Fahrettin Altun, Folgendes von seinem Konto mit.

DW, DHA/HT, SSB, JD, CÖ

©️ Deutsche Welle Englisch

DW

About admin

Check Also

Warnung aus der Schweiz, kein Beypazarı-Mineralwasser zu konsumieren

Das Schweizer Departement für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen warnte vor dem Konsum des Beypazarı-Mineralwassers mit der Begründung, dass hohe Borwerte festgestellt worden seien. Der Verkauf von Mineralwasser wurde eingestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert