Werbung

Datum der Zustimmung von Erdogan zum Pariser Klimaabkommen

Auf der Pressekonferenz nach der Kabinettssitzung des Präsidenten gab er Erklärungen zum Pariser Klimaabkommen ab. Präsident Erdoğan sagte: „Wir werden den Genehmigungsprozess bis zum Climate Change Hill abgeschlossen haben, der im November in Glasgow stattfinden wird“, und fügte hinzu: „Wir werden alle unsere mittel- und langfristigen Entwicklungsprogramme unter der Leitung des Strukturwandel, der von der grünen Entwicklungsrevolution gefordert wird.“

„Mit dem Pariser Klimaabkommen machen wir es zu einem mittel- und langfristigen Ziel in einer Perspektive, die bis 2053 reicht. Auch wenn einige Leute versuchen, die geleistete Arbeit kostenlos zu machen, sie abzuwerten und sogar das Gegenteil zu zeigen , nur weil unsere Regierung, die Volksallianz, die Unterschrift darunter hat“, sagte Erdogan. Wir haben eine historische Entscheidung getroffen“, sagte er.

Eines von sechs Ländern, die den Vertrag nicht ratifiziert haben

Obwohl sich die Türkei kein Ziel zur Reduzierung von Emissionen und zur Dekarbonisierung setzt, macht sie darauf aufmerksam, dass sie eines der sechs Länder und das einzige OECD-G20-Land ist, das das Pariser Abkommen unterzeichnet hat, dem 191 Länder beigetreten sind, aber den Ratifizierungsprozess nicht abgeschlossen hat der Einigung im Parlament.

Die 191 Staaten, die das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet haben, wurden verpflichtet, die globale Erwärmung unter 2 Grad zu halten, indem sie ihre Treibhausgasemissionen reduzieren.

Der COP26 World Climate Hill findet vom 1. bis 12. November in Glasgow, Schottland, statt.

DW, DHA/SSB, BO

© Deutsche Welle Englisch

DW

About admin

Check Also

Warnung aus der Schweiz, kein Beypazarı-Mineralwasser zu konsumieren

Das Schweizer Departement für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen warnte vor dem Konsum des Beypazarı-Mineralwassers mit der Begründung, dass hohe Borwerte festgestellt worden seien. Der Verkauf von Mineralwasser wurde eingestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert