Werbung

Metin Gürcan, Gründungsmitglied der DEVA-Partei, wurde wegen „Spionage“ festgenommen

Im Rahmen der von der Generalstaatsanwaltschaft Ankara im April 2020 eingeleiteten Ermittlungen wurde Metin Gürcan, Mitglied des Gründerrates der DEVA-Partei, der am vergangenen Freitag unter dem Vorwurf „militärischer und politischer Spionage“ in Istanbul festgenommen und vorgeführt wurde der Anti-Terror-Abteilung der Polizeibehörde von Ankara, wurde dem diensthabenden Friedensrichter für Strafsachen übertragen.Nach dem Haftbefehl wurde er festgenommen und ins Gefängnis gebracht.

Gürcan wurde am 26. November in seiner Wohnung in Istanbul im Rahmen der von der Generalstaatsanwaltschaft von Ankara durchgeführten Ermittlungen wegen des Fehlers festgenommen, „dem Staat Informationen zur Verfügung zu stellen, die für politische oder Spionagezwecke geschlossen bleiben sollten“. Gürcan gab auf seinem Twitter-Account bekannt, dass er von Polizeiteams festgenommen wurde.

In seiner Vernehmung nach Angaben des DHA gab Gürcan an, dass er gelegentlich mit ausländischen Missionsbeamten zusammengetroffen sei: „Bei diesen Treffen habe ich die Diagramme und Analysen zur Türkei und zum Nahen Osten ausgetauscht, die ich zu den wöchentlichen Entwicklungen erstellt habe in den Ländern. Die Spionagevorwürfe akzeptiere ich jedoch überhaupt nicht. Offizielle Informationen und Dokumente habe ich nicht geteilt. Seit 2019 berate ich Einzelpersonen und Institutionen vollständig. Ich werde dafür bezahlt. Ich habe die zusammengestellt Entwicklungen in Ländern wie der Türkei, Syrien, dem Irak, dem Iran, der Ukraine, Afghanistan und Libyen aus für jedermann zugänglichen Quellen.“

Es wurde bekannt, dass Gurcan von der Polizei auch nach seinem Treffen mit einem ausländischen Missionsoffizier über türkische Drohnen in Karabach gefragt wurde. Als Gürcan nach seinen Interviews mit einer Person gefragt wurde, die ein Geheimdienstoffizier mit dem Wort ‚Hauptquartier‘ ist, sagte er: „Ich wollte betonen, dass es an der Zeit ist, hier zu seinem eigenen Parteihauptquartier zu gehen. Hier herrscht Verwirrung. Englisch ist eine bekannte englische Anfängersprache, die selbst in der Geschäftswelt, sogar im zivilen Leben, häufig verwendet wird. Es ist eine Aussage“, antwortete er.

Wer ist Metin Gürcan?

Gürcan, der von Mitte 1998 bis 2014 in verschiedenen Einheiten der türkischen Streitkräfte (TAF) tätig war, trat im Januar 2015 nach Beendigung seines Pflichtdienstes freiwillig in den Ruhestand, um sein akademisches Studium fortzusetzen. Etwa 8 Jahre seines Berufslebens verbrachte Gürcan in verschiedenen operativen Tätigkeiten, Verbindungs- und Ausbildungsaufgaben in der Region Südostanatolien, Irak, Afghanistan, Kasachstan und Kirgisistan. Gürcan, der bei den Special Forces aufgewachsen ist, hat Mitte 2008-2010 einen Master in Sicherheitsstudien am US Naval Institute mit seiner Arbeit mit dem Titel „Die Perimeter-Zentrum-Beziehung zwischen der kurdischen Regionalverwaltung und der Zentralverwaltung von Bagdad“ erhalten ‚. Gürcan verteidigte im April 2016 seine Doktorarbeit über die institutionelle Transformationskapazität und -wünsche der türkischen Streitkräfte am Institut für Politikwissenschaft der Bilkent-Universität und schloss seine Promotion ab.

ANKA, DHA, DW/TY, BO

© Deutsche Welle Englisch

DW

About admin

Check Also

Stellvertretender Vorsitzender der Privaten Sozialistischen Internationale

CHP-Vorsitzender Özgür Özel wurde auf der Vorstandssitzung der Sozialistischen Internationale zum stellvertretenden Vorsitzenden der Sozialistischen Internationale gewählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert