Werbung

16 Unternehmen erstatten den Ticketpreis

16 in Europa ansässige Fluggesellschaften haben sich mit dem Vorstand der Europäischen Union (EU) darauf geeinigt, den Ticketpreis ihrer Kunden, die Tickets für Flüge gekauft haben, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie storniert wurden, vollständig zu erstatten. Bei dem Treffen verpflichteten sich die Unternehmen auch, ihre Kunden stärker über ihre Rechte aufzuklären. Dementsprechend kann die Praxis, Kunden nach stornierten Flügen Verpflegungsgutscheine zu geben, wie es einige Fluggesellschaften während der Epidemie häufig tun, nur erfolgen, wenn der Kunde dies akzeptiert.

Nach Diskussionen mit dem EU-Ausschuss haben die folgenden 16 Fluggesellschaften die Anträge des Ausschusses angenommen:

Aegean Airlines, Air France, Alitalia, Austrian Airlines, British Airways, Brussels Airlines, Easyjet, Eurowings, Iberia, KLM, Lufthansa, Norwegian, Ryanair, TAP, Vueling und Wizz Air.

„Das Erzwingen eines Geschenkschecks verstößt gegen EU-Artikel“

Didier Reynders, Justizkommissar des EU-Ausschusses, sagte, dass „einige Fluggesellschaften ihre Passagiere gezwungen haben, im ersten Zyklus der Pandemie Geschenkschecks anzunehmen“, und dass dies ein Akt gegen die Verbraucherschutzgesetze der EU sei. Verbraucherschutzfragen fallen eigentlich in die Zuständigkeit der nationalen Institutionen der Länder. Als Ergebnis des Netzwerks, das inmitten nationaler Institutionen mit einschlägigem EU-Recht geschaffen wurde, kann jedoch eine Harmonisierung zwischen den Ländern erreicht werden.

„Fluggesellschaften haben während der Pandemie in großem Umfang gegen europäische Verbraucherrechte verstoßen“, sagte Monique Goyens, Exekutivdirektorin der Europäischen Verbraucherunion (BEUC), und fügte hinzu, dass viele Verbraucher in Europa immer noch auf die Rückerstattung ihres Geldes warten.

Reuters / ET, UK

© Deutsche Welle Englisch

DW

About admin

Check Also

Stoltenberg: Die Ukraine ist der NATO näher als je zuvor

NATO-Generalsekretär Stoltenberg sagte, Kiew sei „der NATO-Mitgliedschaft näher als je zuvor“. Anlässlich des zweiten Kriegsjahres organisierten europäische Präsidenten einen Verstärkungsbesuch in Kiew.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert