Werbung

Lagerwarnung von Erdogan: Wir werden das Land mit Lagern begraben

Der Generalvorsitzende der Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) und Präsident Recep Tayyip Erdoğan gaben beim GNAT-Clustertreffen seiner Partei Einschätzungen zur Wirtschaft ab.

In Bezug auf die Preiserhöhungen sagte Präsident Erdoğan in seiner Rede: „Wir sehen, dass es keine logische Erklärung für die exorbitanten Preiserhöhungen bei einigen Werken gibt“, und warnte die Lagerhalter: „Wir werden dieses Land für die Händler begraben.“

„Wer versucht, sein Eigentum zwei- oder dreifach zu verkaufen, wird am Ende frustriert sein“, sagte Erdogan und fügte hinzu: „Lagern ist in unserer Religion verboten, das geht nicht. Wenn sie es tun, werden sie dafür bezahlen. Die Osmanen haben dafür einen hohen Preis bezahlt, und wir werden sie dafür bezahlen lassen. Wir werden uns mit ihnen befassen, einschließlich des Handelsministeriums in erster Linie“, fuhr er fort.

„Ich möchte unsere Bürger einladen, beim Einkaufen oder Devisenkauf nicht den gesunden Menschenverstand zu verlassen, sondern langfristig zu denken. sagte Erdoğan.

In Bezug auf den Wertverlust der TL in den letzten Tagen sagte Erdoğan: „Wir beobachten auch sorgfältig die durch den Wechselkurs und den Preisanstieg verursachten Störungen.“

„Der riskanteste, aber realste Plan für unser Land“

Während der Präsident weiterhin darauf bestand, die Zinssätze zu senken, verteidigte er diese Haltung mit den folgenden Worten:

„Vielleicht ist es der politisch riskanteste, aber wir haben den wahrheitsgemäßsten Plan für unser Land gemacht. Wir machen den wahrheitsgemäßsten Plan für unser Land. Jemand kann nicht sagen, dass Sie einen Fehler machen, indem Sie den Zinssatz senken Wahrheit ist das, was wir getan haben. Wir befinden uns in einem ununterbrochenen Kapazitätswachstumswettlauf mit neuen Investitionen aus allen Abteilungen. Anstatt unser Land zu einem Paradies des heißen Geldes zu machen, das davonläuft, wenn sich die Gelegenheit ergibt.“ „Wir streben nach dauerhaften Investitionen. Wir Wissen Sie, dass der wirkliche Reichtum in der Produktionskraft des Landes liegt. Niemand verliert außer dem, der Geld verdient, wenn die Zinssätze fallen. Wenn Sie Wechselkurs sagen, steigt er heute, fällt er morgen. Die Inflation steigt heute, fällt morgen .“

Der Dollar/TL-Kurs, der mit der Erklärung der Zentralbank über direkte Eingriffe in den Markt von 13,85 auf 12,47 gefallen war, stieg während der Rede von Präsident Erdogan wieder auf 13,36.

DW/TY,SSB

© Deutsche Welle Englisch

DW

About admin

Check Also

Hafize Gaye Erkan ist zurückgetreten, neuer Vorsitzender Fatih Karahan

CBRT-Präsidentin Hafize Gaye Erkan gab bekannt, dass sie von ihrem Amt zurückgetreten sei. Der stellvertretende Vorsitzende Fatih Karahan wurde mit der Unterschrift von Präsident Erdoğan im Amtsblatt in diese Position berufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert