Werbung

Mitternachtseinsatz im CBRT: Drei Personen wurden aus der Mission entfernt

Während die stellvertretenden Leiter der Zentralbank der Republik Türkei (CBRT) und das Mitglied des Rates für Geldpolitik (PPK) von der Mission entlassen wurden, wurden an ihrer Stelle neue Ernennungen vorgenommen.

Laut Berufungsbeschluss in der heutigen Ausgabe des Amtsblatts; Die stellvertretenden Vorsitzenden der Zentralbank, Semih Tumen und Uğur Namık Küçük, sowie das Mitglied des geldpolitischen Ausschusses, Abdullah Yavaş, wurden von der Mission entlassen. Während Taha Çakmak zum stellvertretenden Vorsitzenden ernannt wurde, wurde Yusuf Tuna zum Mitglied des Rates für Geldpolitik ernannt.

Nach der Ernennung stieg der US-Dollar gegenüber der türkischen Lira auf 9,19 und brach damit einen weiteren Rekord. Die türkische Lira, die im Laufe des Jahres 19 Prozent an Wert verlor, verlor an einem Tag weitere 1 Prozent.

Die Missionsänderungen bei der CBRT erfolgten nach dem Treffen von Präsident Recep Tayyip Erdogan mit Zentralbankchef Şahap Kavcıoğlu am Abend. Während das gemeinsame Foto von Erdoğan und Kavcıoğlu auf dem Twitter-Account des Ratsvorsitzes geteilt wurde, wurde keine Erklärung zum Inhalt des Treffens gegeben.

In den letzten zweieinhalb Jahren hat Präsident Erdoğan drei Zentralbankchefs aufgrund von Meinungsverschiedenheiten in der Geldpolitik von der Mission entfernt, was der Lira zwar einen schweren Schlag versetzte, aber die Berechenbarkeit und Zuverlässigkeit der Geldpolitik beschädigte Märkte.

Letzte Woche behauptete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf drei ungenannte Quellen, dass das Vertrauen von Erdogan in Kavcıoğlu geschwunden sei und es in den letzten Wochen wenig Kontakt gegeben habe.

Augen auf die nächste Zinsentscheidung

Erdogan entfernte Naci Ağbal, der die Zinssätze auf 19 Prozent erhöht hatte, aus der Mission des CBRT-Präsidenten und ernannte im März Kavcıoğlu. In einer öffentlichen Erklärung im Juni erklärte Erdoğan, er erwarte eine Zinssenkung nach August und erhöhte den Druck auf Kavcıoğlu.

Obwohl sich die Inflationsrate 20 Prozent nähert, senkte die CBRT im letzten Monat den Leitzins um 100 Basispunkte von 19 Prozent auf 18 Prozent. Dieser Schritt der Zentralbank wurde von Präsident Erdogan als politische Intervention wahrgenommen.

Die nächste MPC-Sitzung, bei der die Zinsentscheidung der CBRT bekannt gegeben wird, findet am 21. Oktober statt.

rtr / UK,ET

© Deutsche Welle Englisch

DW

About admin

Check Also

Hafize Gaye Erkan ist zurückgetreten, neuer Vorsitzender Fatih Karahan

CBRT-Präsidentin Hafize Gaye Erkan gab bekannt, dass sie von ihrem Amt zurückgetreten sei. Der stellvertretende Vorsitzende Fatih Karahan wurde mit der Unterschrift von Präsident Erdoğan im Amtsblatt in diese Position berufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert