Werbung

Der Verbraucherglaubensindex fiel auf 71,1

November-Informationen über den Index des Verbrauchervertrauens, der anhand der Ergebnisse der in Zusammenarbeit mit dem Türkischen Statistischen Institut (TUIK) und der Zentralbank der Republik Türkei (CBRT) durchgeführten Umfrage zur Verbraucherstimmung berechnet wurde, wurden bekannt gegeben. Nach saisonbereinigten Angaben ist der Konsumklimaindex im November im Vergleich zum Vormonat um 7,3 Prozent gesunken und fiel auf 71,1 Prozent. Der Verbrauchervertrauensindex wurde im Oktober mit 76,8 berechnet.

Mit der monatlichen Verbraucherstimmungsumfrage werden die finanzielle Situation der Verbraucher und aktuelle Lageeinschätzungen der allgemeinen Wirtschaft, zukünftige Periodenerwartungen, Ausgabe- und Sparneigungen gemessen. Ein Verbraucherglaubensindex von über 100 weist auf ein optimistisches Verbrauchervertrauen hin, während ein Wert unter 100 auf ein pessimistisches Verbrauchervertrauen hindeutet.

Auch die allgemeine Konjunkturerwartung ging zurück.

Der Finanzlageindex des Haushalts lag laut TUIK-Angaben bei 56,1. Im Vergleich zum vorangegangenen 12-Monats-Zeitraum sank der Finanzlageindex des Haushalts im aktuellen Zeitraum, der im Oktober bei 60,7 lag, im November um 7,5 Prozent auf 56,1. Der Index der Finanzlageerwartung des Haushalts lag ebenfalls bei 68,9. Der Index der finanziellen Situation des Haushalts für die nächsten 12 Monate, der im Oktober bei 75,6 lag, ging im November um 8,8 Prozent auf 68,9 zurück.

Der allgemeine Konjunkturerwartungsindex wurde mit 68,2 realisiert. Der allgemeine Konjunkturerwartungsindex für die nächsten 12 Monate, der im Oktober bei 74,2 lag, ging im November um 8,1 Prozent auf 68,2 zurück.

Der Index der Absicht, für Gebrauchsgüter auszugeben, lag bei 91,4. Im Vergleich zum vorherigen 12-Monats-Zeitraum sank der Index der Absicht, im nächsten 12-Monats-Zeitraum für langlebige Konsumgüter auszugeben, der im Oktober bei 96,6 lag, im November um 5,4 Prozent auf 91,4.

DW/HS,Großbritannien

© Deutsche Welle Englisch

DW

About admin

Check Also

Hafize Gaye Erkan ist zurückgetreten, neuer Vorsitzender Fatih Karahan

CBRT-Präsidentin Hafize Gaye Erkan gab bekannt, dass sie von ihrem Amt zurückgetreten sei. Der stellvertretende Vorsitzende Fatih Karahan wurde mit der Unterschrift von Präsident Erdoğan im Amtsblatt in diese Position berufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert