Werbung

Dollar startet die Woche mit einem neuen Rekord

Die Wechselkurse in der Türkei sind in den letzten Wochen weiter stark gestiegen.

Der Dollar/TL-Kurs startete diese Woche mit einem neuen Rekord. Am ersten Tag der Woche verzeichnete der Dollar in den ersten Prozessen 17,62 TL.

Auf dem freien Markt in Istanbul startete der Dollar in die Woche bei 17,16 Lira und der Euro bei 19,34 Lira. Der Dollar, der auf dem freien Markt zu 17,15 Lira gekauft wird, wird zu 17,16 Lira verkauft. Der Verkaufspreis des Euro, der ab 19,34 Lire gekauft wurde, betrug 19,34 Lira. Auf der anderen Seite sieht der Prozess bei Gramm Gold, das 1000 TL übersteigt, 993 TL.

Nachdem die Zentralbank der Republik Türkei (CBRT) in der vergangenen Woche weitere Zinssätze um 100 Basispunkte gesenkt hatte, setzte sich die Aufwärtsbewegung des Wechselkurses fort und der Dollar erreichte mit 17,14 ein neues Rekordniveau. Daraufhin intervenierte die CBRT zum fünften Mal in den Märkten.

Am Ende des Freitags lag der Verkaufspreis des Dollars bei 16,80 Lira und der Euro bei 18,98 Lira. Während der Wertverlust der türkischen Lira in diesem Jahr 55 Prozent erreichte, geschahen 37 Prozent davon in den letzten 30 Tagen.

Erdogan: Erwarten Sie keine Zinssenkung von mir

Präsident Recep Tayyip Erdogan hat in seinen Reden am Wochenende die Botschaft vermittelt, dass die Niedrigzinspolitik fortgesetzt wird. „Erwarten Sie von mir nichts über Zinssenkungen“, sagte Erdogan bei der Preisverleihung der Science Dissemination Society und sagte: „Als Muslim werde ich weiterhin alles tun, was erforderlich ist.“

„Wir halten diejenigen, die Unsinn wie das Regime des kontrollierten Austauschs von sich geben, niemals für naiv. Die türkische Wirtschaft wird ihren bisherigen Weg nach den Regeln der freien Marktwirtschaft fortsetzen. Wir werden die Stabilität des Wechselkurses nicht mit solchen Mülltechniken sicherstellen, sondern innerhalb des Funktionierens des Marktes selbst.

DW/TY,BO

© Deutsche Welle Englisch

DW

About admin

Check Also

Hafize Gaye Erkan ist zurückgetreten, neuer Vorsitzender Fatih Karahan

CBRT-Präsidentin Hafize Gaye Erkan gab bekannt, dass sie von ihrem Amt zurückgetreten sei. Der stellvertretende Vorsitzende Fatih Karahan wurde mit der Unterschrift von Präsident Erdoğan im Amtsblatt in diese Position berufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert